/* */ Leitungsteamprojekte » SLI

Leitungsteamprojekte

Dieser Projekttyp ist darauf ausgerichtet, ein Leitungsteam aufzubauen. Zusätzlich zum Teamleiter oder der Teamleiter werden 8-11 Personen ausgewählt, die sich in diesem Projekt einsetzen. SLI stellt etliche Möglichkeiten zur Verfügung, diese Personen auszuwählen und begleitet den Findungsprozess in der Vor-Projektphase. Die Teilnehmenden werden sich als geistlich Leitende entwickeln, die eine lernende und leitende Gemeinschaft bilden. Sie werden die Fähigkeit entwickeln, gemeinsam komplexe und adaptive Probleme zu lösen.
Es geht um....
  • Aufbau eines Leitungsmodells und eines zeitlichen Rhythmus', die das geistliche Wachsen von Einzelnen und der Gemeinschaft fördert
  • Entwicklung eines strategischen Plans (MAP - Ministry Action Plan) als Grundlage für ein neues System für die Gemeinde mit ihren Dienstbereichen: ein System, das es Menschen ermöglicht, in die Jüngerschaft Jesu zu finden und darin zu wachsen; ein System, das kontinuierlich überprüft und verbessert werden kann
  • Die Fähigkeit der Teilnehmenden aufbauen, den Prozess, den das Team erlebt, in andere Bereiche ihres Dienstes zu übertragen, damit generatives Wachstum entsteht (Wachstum durch Vermehrung)
  • Im Verlauf des ersten Jahres ist innerhalb des Teams eine deutliche Zunahme an Wachstum (geistlich, Leitungsfähigkeit, Einheit des Teams...) zu erwarten. Innerhalb von 3-5 Jahren ist eine deutliche Zunahme des Wachstums in den Dienstbereichen der Gemeinde zu erwarten.
  • Aufbau eines starken Teams
Gemeinsam entwickeln sich die Teilnehmenden als geistlich Leitende, die eine lernende und leitende Gemeinschaft bilden und die Fähigkeit entwickeln, gemeinsam komplexe und adaptive Probleme zu lösen. Dieses Team steht dafür ein, dass eine Kultur geschaffen wird, in der Verwandlung möglich ist und fruchtbringende Prozesse etabliert werden. Manche Teilnehmende werden dank ihrer Begabung und Leidenschaft dazu fähig sein, das, was sie in diesem Projekt lernen in anderen Dienstbereichen zu wiederholen und einzupflanzen. Dies kann und darf immer wieder geschehen, so dass der Same für fruchtbare Leitung an verschiedenen Orten gesät wird. Alle Teilnehmenden sollten bis zum Ende des Prozesses das Vertrauen finden, Teams aufzubauen, in denen die verschiedenen Gaben, die Gott speziell in dieses Umfeld gelegt hat, zum Blühen kommen.

© 2016 Spiritual Leadership, Inc. All rights reserved